Weltgeschichtentag

Anläßlich des Weltgeschichtentages am 20. März werde ich in Weimar auftreten.

Dass der Verstand mit der Phantasie in erträumten Zauberpalästen lustwandeln möge – das wünschte sich der Philologe, Märchensammler und Erzähler Johann Karl August Musäus. 235 Jahre nach seinem Tod wird im original erhaltenen Wohnhaus des Autors der berühmten Rübezahl-Geschichten wieder erzählt. Vier Erzähler*innen und eine Jazzgitarre lassen Musäus’ Vision wieder aufleben.

Benefizveranstaltung! Wir erzählen für den Hut. Alle Spenden gehen in die Ukraine.

Kontakt: Petra Venzke, info@lokaltermin-reisen.de

Datum

So, 20. März 2022
Expired!

Uhrzeit

17:00 - 19:00

Ort

Musäushaus
Kegelplatz 4, Weimar

Veranstalter

Petra Venzke
E-Mail
info@lokaltermin-reisen.de
X